← alle Kurse anzeigen

W45  

Jens HauspurgJens Hauspurg → Info

Fotografie | Cyanotypie

Jugendliche, Erwachsene

Die Cyanotypie oder Eisenblaudruck ist eine monochrome Fototechnik, die mithilfe von UV-Licht im Kontaktverfahren hergestellt wird. Ein saugfähiges Papier, zwei ungiftige Chemikalien und ausreichend Licht, und schon kommt man zum wunderschönen »Berliner Blau«. Im Experiment nähern sich die TeilnehmerInnen diesem Druckverfahren an. Mit vorgefundenen Materialen, digitalen Negativen oder alltäglichen Gegenständen sind den künstlerischen Kompositionen keine Grenzen gesetzt. Bei einem Parkspaziergang wird das Edeldruckverfahren direkt an der Ilm oder dem Ochsenauge getestet.
Nach einem kleinen Exkurs in die Chemie, die Arbeiten historischer und aktueller KünstlerInnen und einer technischen Einweisung geht es an die praktische Arbeit: Es wird zugeschnitten, beschichtet, arrangiert und belichtet. Welche Form könnte sich in dieser Art »Scherenschnitt« gut abbilden? Wie werden Glas und halbtransparente Objekte während der Belichtung wirken? Jetzt heißt es, schon mal die Augen offenzuhalten und Materialien und Ideen zu sammeln.
Die TeilnehmerInnen erlangen in diesem Kurs die Kompetenz der Cyanotypie und können eine Auswahl an Drucken an diesem Tag mit nach Hause nehmen.

Termine
  • Sa03.06.202310–18 Uhr
Gebühren
  • 76 €

zur Anmeldung →