Aktuelles Kursangebot

W12 Workshop  Gudrun Illert

Schrift zur Weihnachtszeit | Die Karolingische Minuskel

Jugendliche, Erwachsene

2019-12-06T16:00:00+01:00

5

WeihnachtsWerkstatt für Kalligraphie

Passend für die Weihnachtspost beschäftigen wir uns mit der Karolingischen Minuskel. Kaiser Karl (742 – 814) ließ die erste große Schriftreform durchführen, um eine sichere Verwaltungsorganisation und eine einheitliche Bildungsgrundlage für alle Schreiber und die Bevölkerung zu schaffen. Mit der Karolingischen Minuskel wurden verschiedene, zum Teil schwer lesbare Schriften vereinfacht und vereinheitlicht. Die Karolingische Minuskel ist die Grundlage für das noch heute gültige Alphabet. Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

*Bitte mitbringen: schöne Texte und Federhalter, Bleistift und Lineal (mindestens 30 cm). Papier ist in der Malschule vorhanden. Wer noch keine Schreibfedern hat, kann sie im Workshop erwerben (bitte nicht selbst einkaufen – die Qualitätsunterschiede sind leider sehr groß).


  • Fr, 06.12.2019, 16–19 Uhr
  • Sa, 07.12.2019, 10–18 Uhr
  • So, 08.12.2019, 10–16 Uhr
  • 115 €

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht.

Jette Jahnke  |  „Weiblicher Akt, sitzend“  |  Öl auf Leinwand  |  „Faszination Malerei“ – Kurs bei Lezzueck Coosemans