Aktuelles Kursangebot

W31 Workshop  Peter Stechert

Pastellmalerei auf der Insel Rügen | Exkursion

Erwachsene

2019-05-09T18:00:00+02:00

4

Malen an der Kreideküste

Das besondere Licht der Küstenlandschaft Rügens mit seinen unterschiedlichen Stimmungen fasziniert immer wieder aufs Neue. Die Weitläufigkeit der Landschaft mit ihrem unendlichen Himmel, die Hafenstimmung in Saßnitz und das Farbspiel der Wellen sind unsere Motive während der mehrtägigen Exkursion auf die Insel Rügen. Jeder hat die Möglichkeit, mit seinen Fähigkeiten die Stimmung eines Ortes auf dem Bild wiederzugeben. Die Teilnehmer erfahren durch intensives Beobachten und Wahrnehmen den Aufbau der Landschaft, Darstellung von Licht und Schatten, Pflanzenwelt und Wasser, Nähe und Ferne sowie Perspektive. Es wird mit Kohle und Pastellkreiden in der Natur gezeichnet und gemalt.

Die Anreise erfolgt eigenverantwortlich individuell oder in Fahrgemeinschaften. Es ist ein Tag zur freien Verfügung vorgesehen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen begrenzt. Freunde und Partner können gern mitkommen.
Die Pension befindet sich in Saßnitz. Kosten für Übernachtung: ab 55,00 € pro Nacht/ 2 Personen im DZ; ab 45,00 € pro Nacht/Person im EZ. Bitte direkt bei Frau Schmidt, Villa Maria, Rosenstraße 6 in Saßnitz, Tel: 038392/22955 buchen.
Anmeldung zur Exkursion bitte bis zum 26.4. in der Mal- und Zeichenschule. Weitere organisatorische Details werden im Vorfeld der Reise bekanntgegeben.

Organisatorisches:

  • Reisetermin: Do. 9. Mai bis Di. 14. Mai 2019

  • Die Anreise erfolgt eigenverantwortlich individuell oder in Fahrgemeinschaften

  • Es ist ein Tag zur freien Verfügung vorgesehen. Es ist möglich, den Aufenthalt privat zu verlängern

  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen begrenzt. Freunde und Partner können gern mitkommen

  • Anmeldung bitte bis zum 24.4.2019

  • Do, 09.05.2019, 18 Uhr
  • Di, 14.05.2019, 11 Uhr
  • 270 € exkl. Reisekosten und Übernachtung/Verpflegung

✔ für Kurs anmelden

J. S.  |  Herbststillleben  |  Bleistiftzeichnung |  “Freihandzeichnen“ – Kurs mit Prof. Klaus Nerlich