18. Mai – Lange Nacht der Museen in der Malschule

Fliese Museumsnacht

»Orient trifft Okzident« heißt es in der Museumsnacht in der Mal- und Zeichenschule …

Alle Ateliers sind in dieser Nacht für Nachtschwärmer, Kunstsinnige und Neugierige geöffnet.
Kinder und erwachsene Besucher können mit den Dozenten der Malschule Einblicke in Siebdruck, experimentelle Malerei, arabische Schmuckgestaltung und vieles mehr gewinnen.

Parallel dazu wird unsere Hausaustellung mit Arbeiten von Teilnehmerinnen aus dem Deutsch-Arabischen Atelier eröffnet. Das Projekt hat uns die letzten drei Jahre begleitet und wird nun mit dieser Ausstellung verabschiedet.

Das Museumsrätsel für Kinder führt in diesem Jahr natürlich auf die Spuren des Bauhauses. Wer die richtigen Antworten herausfindet, bekommt in der Malschule eine kleine Überraschung.

Das Puppenspiel »Rumpelstilzchen« mit Henning Hacke, Tangoklänge mit dem Trio Nostalgia und internationale Köstlichkeiten mit einem Glas Wein runden den Abend im Hof der Malschule ab.

Wir laden alle Malschulfreunde ein, sich von uns in dieser Nacht in die weite Welt entführen zu lassen!

Ausstellung im Klinikum Weimar

Ingrid Prager, Tiefurter Park

Vernissage am 23. Mai 2019, um 15 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellung des Pleinairkurses der Weimarer Mal- und Zeichenschule
am Donnerstag, 23. Mai um 15 Uhr laden wir Sie recht herzlich in die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin des Sophien- und Hufeland-Klinikums Weimar (Haus F, Ebene 4) ein.
Gezeigt werden Pastellarbeiten der Teilnehmerinnen des Freiluftmalereikurses von Peter Stechert, die ausschließlich in der freien Natur entstanden sind.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

100 Jahre Bauhaus

Werkschau Feininger

Fassadenausstellung Bauhauskünstler

Anläßlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums gibt es auch in der Weimarer Mal- und Zeichenschule in diesem Jahr viele Aktionen und Workshops. Aus diesem Anlass zeigen wir in diesem Jahr an der Fassade der Malschule eine Ausstellung mit Portraits bekannter Bauhauskünstler, die in den Kinder- und Erwachsenenkursen des Herbssemesters 2018/19 entstanden sind.

Bauhaus-Ateliertage 2019

Titel Bauhausateliertage

Schulprojekttage rund um das Thema »Upcycling – in die Zukunft gedacht«

Im Jahr 2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. Dieses Jubiläum will die Weimarer Mal- und Zeichenschule e.V. zum Anlass nehmen, Projekte für Kinder und Jugendliche in Weimar und Weimarer Land anzubieten, die sich thematisch dem Bauhaus widmen.

Die Bauhaus-Ateliertage richten sich an Klassenverbände der Stufen 4 bis 12

Alle Interessenten können sich bereits ab Januar 2019 für die Projektangebote anmelden. Die im Programm vorgelegten Lehrplanempfehlungen machen es den Lehrern möglich, den Projektinhalt in den Unterricht zu integrieren. Die Kurszeiten sind an die Unterrichtszeiten angelehnt und stellen eine ideale Ergänzung des Schulunterrichtes dar. Auch Projektarbeiten und –tage rund um das Thema Bauhaus sind möglich.

Organisatorisches / Anmeldung

Die Bauhaus-Ateliertage 2019 finden von März bis November 2019 statt.
Die Teilnehmerzahl der einzelnen Worshops ist auf 15 Schüler begrenzt. Schulklassen mit mehr als 15 Teilnehmern werden gebeten, zwei Workshops zu buchen. Diese finden parallel zueinander statt.

Die Anmeldung erfolgt in der Weimarer Mal- und Zeichenschule e.V. bei Frau Birnschein unter bauhaus@malschule-weimar.de oder Tel. 03643 – 50 55 24.

Die Termine werden nach Absprache festgelegt. Der Unkostenbeitrag für jeden Schüler beträgt 2,00 €. Die Workshops werden wöchentlich, am Montag und Donnerstag in der Schulzeit zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr stattfinden. Je nach Angebot und Altersklasse kann die Kurszeit zwischen 2 und 5 Stunden variieren. Die genaue Dauer des Kurses wird bei der Anmeldung abgesprochen.

Alle weiterführenden Informationen rund um die Workshops finden Sie im Flyer, der Ihnen hier zum Download bereit steht.

Die Weimarer Mal- und Zeichenschule e.V. freut sich auf alle kreativen Teilnehmer/innen der »Bauhaus-Ateliertage 2019«, die in der Gegenwart und mit Kenntnis der Vergangenheit innovative Lösungsvorschläge für die Zukunft entwickeln.

Downloads

Kunst kennt keine Grenzen

Deutsch-Arabisches Atelier

Das Herbstsemester im Deutsch-Arabischen Atelier der Weimarer Mal- und Zeichenschule

Im Deutsch-Arabische Atelier beginnt am Montag, dem 13. August um 16 Uhr und am Donnerstag dem 16. August um 18.30 Uhr das Herbstsemester. Wir laden alle interessierten Frauen dazu herzlich in die Weimarer Mal- und Zeichenschule ein.

Mit dem Deutsch-Arabischen Atelier soll in der Weimarer Mal- und Zeichenschule eine Begegnungsstätte für arabische und deutsche Frauen entstehen, in der mit Hilfe der Kunst und des kreativen Schaffens Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede überwunden werden können.

Jede Woche treffen sich die Teilnehmerinnen, immer Montags von 16.00 – 18.30 Uhr und Donnerstags von 18.30 – 21.00 Uhr in der Weimarer Mal- und Zeichenschule, wo sie von einer Künstlerin mit einem Kreativprogramm zu einem bestimmten Thema empfangen und begleitet werden. Parallel dazu übernimmt eine zweite Dozentin die Kinderbetreuung für Frauen, die in Begleitung ihrer Kinder kommen.

Das gemeinsame kreative Gestalten fördert die persönlichen Kontakte zwischen den Neuankömmlingen und den Einheimischen. Die Weimarer Mal- und Zeichenschule möchte mit dem Angebot eine internationale Begegnungsstätte schaffen und den Frauen eine Plattform des Austausches und der Integration bieten. Durch die in das Projekt eingebundene Beratung sollen die Neuankömmlinge direkte Unterstützung auch bei persönlichen Fragen erhalten. Ebenso möchte das Projekt das bürgerschaftliche Engagement der jungen Einheimischen und deren Kompetenzen und Stärken fördern.

Durch das gemeinsame künstlerische Schaffen sollen sich Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen besser kennenlernen und dabei Verständnis für einander entwickeln. Ein gemeinsames Miteinander wird angeregt.

Im Herbstsemester 2018 stehen wieder spannende Kreativangebote für alle Frauen auf dem Programm.
Die Übersicht über die Angebote und alle Termine finden Sie im Semesterprogrammflyer zum downloaden.

Alle Angebote sind für alle Teilnehmerinnen kostenfrei.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!

Downloads

Verschenken Sie Malschule!

Gutschein

… auch sehr schön zum Geburtstag!

Bei uns gibt es individuell gedruckte Gutscheine für Kurse, Workshops und Ferienangebote, sowie für Übernachtungen in unserem gemütlichen Appartement.

Rufen sie uns an! Wir haben gute Ideen diesbezüglich.

Gabriele Nolde  |  „Landschaft“  |  Radierung  |  „Druckwerkstatt“ – Kurs bei Roger Bonnard