Aktuelles Kursangebot

K32 (HS) Wochenkurs  Nils Lauterbach

Hör mal! – Klangwerkstatt

Kinder (von 7 bis 11 Jahren)

2017-08-30T15:30:00+02:00

3

  • Mi, 30.08.2017, 15:30–16:30 Uhr (17 Kurstage, alle 7 Tage)

Tassen klappern, Vogelgesang, Windrauschen, Schritte, Rascheln, Geplapper. Alles bekannte Geräusche die wir täglich hören. Wer hat dem Wind schon einmal richtig zugehört, wenn er mit leichten Wogen unsere Ohren umschmeichelt?
Was einige Menschen nur als Rauschen wahrnehmen, beinhaltet ein sehr breites Klangspektrum, ähnlich einer Farbpalette. Anstatt eines Pinsels benutzen wir ein Mikrofon, um die gezielten Sounds einzufangen und in Klangbilder zu verwandeln. Unsere Ohren sind wie des Malers Augen und entscheiden ob Musik, Hörspiel oder Klangcollage entsteht. In diesem Kurs wollen wir uns mit Sound und Klängen beschäftigen. Die Teilnehmer erlernen, einzelne Fragmente herauszufiltern, zu verfremden und für sich zu nutzen. Spielerisch soll in kleinen Übungen unser Gehör geschärft und die Wahrnehmung verbessert werden. Dabei spielt der Umgang mit der Technik genauso ein Rolle, wie die kreative Herangehensweise. Eigene Instrumente können nach belieben mitgebracht und eingebunden werden.

Gebühren

  • 90 €

✔ für Kurs anmelden

K32 (FS) Wochenkurs  Nils Lauterbach

Hör mal! – Klangwerkstatt

Kinder (von 7 bis 11 Jahren)

2018-02-14T15:30:00+01:00

3

  • Mi, 14.02.2018, 15:30–16:30 Uhr (17 Kurstage, alle 7 Tage)

Tassen klappern, Vogelgesang, Windrauschen, Schritte, Rascheln, Geplapper. Alles bekannte Geräusche die wir täglich hören. Wer hat dem Wind schon einmal richtig zugehört, wenn er mit leichten Wogen unsere Ohren umschmeichelt?
Was einige Menschen nur als Rauschen wahrnehmen, beinhaltet ein sehr breites Klangspektrum, ähnlich einer Farbpalette. Anstatt eines Pinsels benutzen wir ein Mikrofon, um die gezielten Sounds einzufangen und in Klangbilder zu verwandeln. Unsere Ohren sind wie des Malers Augen und entscheiden ob Musik, Hörspiel oder Klangcollage entsteht. In diesem Kurs wollen wir uns mit Sound und Klängen beschäftigen. Die Teilnehmer erlernen, einzelne Fragmente herauszufiltern, zu verfremden und für sich zu nutzen. Spielerisch soll in kleinen Übungen unser Gehör geschärft und die Wahrnehmung verbessert werden. Dabei spielt der Umgang mit der Technik genauso ein Rolle, wie die kreative Herangehensweise. Eigene Instrumente können nach belieben mitgebracht und eingebunden werden.

Gebühren

  • 90 €

✔ für Kurs anmelden

Jette Jahnke  |  „Weiblicher Akt, sitzend“  |  Öl auf Leinwand  |  „Faszination Malerei“ – Kurs bei Lezzueck Coosemans