Aktuelles Kursangebot

K26 (HS) Wochenkurs  Julia Kneise

Aquarell und seine Vielfalt

Jugendliche, Erwachsene

2017-08-29T18:30:00+02:00

2

  • Di, 29.08.2017, 18:30–20:30 Uhr (16 Kurstage, alle 7 Tage)

Das Aquarell ist ein Medium, das sich durch Widerstände ausdrückt und überraschende Momente hervorrufen kann. Man kann aber auch sehr genau und kontrolliert damit arbeiten. Seine Vielfalt ist grenzenlos. In diesem Kurs geht es um das sinnliche Erfassen und Wiedergeben des Gesehenen. Lernen Sie, zu beobachten und die Möglichkeiten des Aquarells in seinen besonderen Eigenschaften zu entdecken. Über das Ausprobieren verschiedenster Aquarelltechniken sowie das Zeichnen als Vorstudie sollen die Teilnehmer mit Themen wie Porträt, Selbstbildnis, bewegte und unbewegte Natur, figürlichem Gestalten bis hin zur starken Abstraktion in Berührung gebracht werden. Jeder kennt die »Angst vor dem weißen Blatt«. Diese Angst zu nehmen, ist erklärtes Ziel der Dozentin. Sie möchte die Teilnehmer ermutigen, zu einer natürlichen Naivität und Leichtigkeit in der Betrachtung zurück zu finden und dabei den Blick für das Schöne zu schärfen.

Gebühren

  • 162 €

✔ für Kurs anmelden

K26 (FS) Wochenkurs  Julia Kneise

Aquarell und seine Vielfalt

Jugendliche, Erwachsene

2018-02-13T18:30:00+01:00

2

  • Di, 13.02.2018, 18:30–20:30 Uhr (16 Kurstage, alle 7 Tage)

Das Aquarell ist ein Medium, das sich durch Widerstände ausdrückt und überraschende Momente hervorrufen kann. Man kann aber auch sehr genau und kontrolliert damit arbeiten. Seine Vielfalt ist grenzenlos. In diesem Kurs geht es um das sinnliche Erfassen und Wiedergeben des Gesehenen. Lernen Sie, zu beobachten und die Möglichkeiten des Aquarells in seinen besonderen Eigenschaften zu entdecken. Über das Ausprobieren verschiedenster Aquarelltechniken sowie das Zeichnen als Vorstudie sollen die Teilnehmer mit Themen wie Porträt, Selbstbildnis, bewegte und unbewegte Natur, figürlichem Gestalten bis hin zur starken Abstraktion in Berührung gebracht werden. Jeder kennt die »Angst vor dem weißen Blatt«. Diese Angst zu nehmen, ist erklärtes Ziel der Dozentin. Sie möchte die Teilnehmer ermutigen, zu einer natürlichen Naivität und Leichtigkeit in der Betrachtung zurück zu finden und dabei den Blick für das Schöne zu schärfen.

Gebühren

  • 162 €

✔ für Kurs anmelden

Ute Koch  |  „Katharina von Bora 2015“ nach dem Motiv von Lucas Cranach: „Bildnis der Katharina von Bora“ 1528  |  „Offenes Atelier“ Kurs mit Karsten Kunert